Das Neueste aus der Wirtschaft
NameKursin %
11.870
+0,02
17.715
+0,06
4.333
+0,25
19.335
-0,34
2.060
+0,07
3.682
+0,30
56,18
-4,87
16,96
-0,88
1.199
-0,52
Hol dir die kostenlosen Vahlen Apps Springer Gabler: Das Lehrbuch der Woche Studiere Wirtschaftsjournalismus an der TU Dortmund
Dein Studium
Schluss mit dem Bewerbungschaos!

In Nordrhein-Westfalen werden ab Wintersemester alle Hochschulen am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) teilnehmen. Das gilt zumindest für BWL, Wirtschaftsingenieurwesen, Jura und Psychologie. Weiter ...

Ohne Zeitmanagement geht es nicht

Sonst kommt man bei Haus-, Seminar- oder Abschlussarbeiten ins Schleudern. Weiter ...

Hast du gerade einen kreativen Durchhänger?

Etwa bei der Haus- oder Abschlussarbeit? Dann lies mal, was bekannte Kreative taten, um wieder auf Touren zu kommen. Weiter ...

Hochschulen fördern soziale Verantwortung

Zum Beispiel die Münchner Social-Entrepreneurship-Akademie mit dem Studienprogramm "Gesellschaftliche Innovationen". Weiter ...

Auch auf der WISU-Facebook-Seite
gibt es jeden Tag
Neues und Interessantes.
LMU München und Uni Heidelberg aufgestiegen

Beide sind erstmals beim Uni-Ranking von "Times Higher Education" unter den Top 40. Weiter ...

Mal wieder: Eine Umfrage zu Generation Y

Es gab schon viele dieser Umfragen. Die Neueste stammt von der Accadis Hochschule in Bad Homburg. Weiter ...

"Die lange Nacht der Hausarbeiten"

Wie man "Procrastinating", die Aufschieberitis, in den Griff bekommt. Weiter ...

Die Hochschulrektorenkonferenz sucht einen neuen Chef

Der bisherige Präsident möchte gern weitermachen, ist aber - auch wegen seiner Bachelor-Schelte - umstritten. Weiter ...

Studenten oder Studierende?

Dann also auch Studierendenwerk, Studierendenbude, Studierendenfutter und der Film müsste heute "Ein Studierender ging vorbei" heißen. Bald dann auch die Schauspielernden, die Schriftstellernden und die Tourenden? Weiter ...

Networking - früh übt sich

Menschen kennenlernen, mit ihnen in Kontakt bleiben und so ein eigenes Netzwerk aufbauen. Was man beim aktiven Networking beachten sollte. Weiter ...

Die Rebellion der Doktoranden

Wenn sie an der Uni arbeiten, bekommen sie zu wenig bezahlt und ihr Arbeitsvertrag ist befristet. Weiter ...

Die Smartwatch als Schummelhilfe?

Der kleine Computer am Handgelenk könnte jede Menge Infos in Klausuren liefern. Britische Unis verbieten die Uhren deshalb bereits. Weiter ...

In Hamburg studieren

Die Hansestadt ist eine der beliebtesten Städte Deutschlands. Und natürlich studiert es sich hier auch gut. Im Sommer ist man schnell an der Nord- oder Ostsee. Auch sonst kommt der Freizeitspaß nicht zu kurz. Weiter ...

Anwesenheitspflicht - ja oder nein?

Bis heute wird darüber heftig gestritten. Es ist von Bundesland zu Bundesland, manchmal auch von Professor zu Professor, anders geregelt. Weiter ...

Allein 7.698 Master-Studiengänge im Angebot

Hochspezialisierte Ausbildungen führen zu einer wahren Flut an Bachelor- und Master-Studiengängen. Weiter ...

Kennst du die Unis, die zur amerikanischen Ivy League gehören?

Von Ivy League spricht man deshalb, weil die Gebäude der altehrwürdigen amerikanischen Elite-Unis früher meist mit Efeu bewachsen waren. Weiter ...

Tausende Studienplätze unbelegt

Im auslaufenden Wintersemester blieben tausende Studienplätze ungenutzt, da die Verteilung immer noch nicht richtig klappt. Weiter ...

Weißt du es?

Ein kleines Quiz zum Studentenleben. Weiter ...

WGs haben auch eine mietrechtliche Seite

Eine WG hat viele Vorteile: Man spart Geld und ist nicht allein. Doch wie sieht die mietrechtliche Seite aus? Hier kannst du dich schlau machen. Weiter ...

Keine Lust mehr aufs Studium?

28 Prozent aller Bachelor-Studenten sind Drop-outs. Doch bevor man das Studium voreilig hinwirft, sollte man die Lage genau analysieren. Weiter ...

Was man gegen Prüfungsangst tun kann

Man ist ihr nicht hilflos ausgeliefert. Hier ein paar Tipps. Weiter ...

Mit Erasmus nach Übersee

Was viele nicht wissen: Mit dem Erasmus-Programm kann man auch in Ländern außerhalb der EU studieren. Weiter ...

Sebastian Thrun: "Die Unilandschaft revolutionieren"

Thrun, ein deutscher Prof, der in Stanford lehrte, gilt als Erfinder der MOOCs. Heute leitet er die Online-Uni Udacity. Thrun: "Wir wollen die größte und beste Uni der Welt sein. Nicht im restriktiven Sinn von Harvard oder Stanford. Sondern im Sinne von Ikea: Wir wollen so viele Leute wie möglich richtig gut ausbilden." Weiter ...

Michael Porter zu "Competitive Strategy"

Eine sehens- und hörenswerte Vorlesung vom Wettbewerbspapst der Harvard University. Weiter ...

Gibt es nicht genug Master-Plätze?

Es nicht immer leicht, einen Studienplatz an der gewünschten Hochschule zu bekommen. Weiter ...

Hochschulen & MOOCs

Mischen MOOCs den Lehrbetrieb auf? Oder sind sie nur einer von vielen Hypes? Wie es aussieht, kommen die Hochschulen nicht an der Digitalisierung vorbei. In welcher Form auch immer. Weiter ...

In Leipzig studieren

Es gibt gute Hochschulen in der alten Handelsstadt, und die Mieten sind auch billig. Für manche ist Leipzig bereits die nächste Trend-Stadt nach Berlin. Weiter ...

Lebenslanges Lernen ist längst die Regel

Je nach Alter findet es jedoch auf andere Weise statt. Wichtig ist, dass man sich anspruchsvolle Ziele setzt. Weiter ...

Energie- statt Zeitmanagement

Hier ein paar praktische Tipps, wie man Durchhänger beim Arbeiten - und Studieren - überwindet. Weiter ...

In Düsseldorf studieren

Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt gehört zu den beliebtesten Städten Deutschlands. Hier ein paar Tipps, falls du im "München des Westens" studieren möchtest. Weiter ...

Schon mal an ein Stipendium eines Begabtenförderwerks gedacht?

Hier ein Überblick und gute Tipps. Weiter ...

Welcher Master-Typ bist du?

Hier kannst du es herausfinden. Weiter ...

Nebenbei jobben?

Was man bei Nebenjobs beachten muss. Weiter ...

Ein Auslandsstudium lohnt sich immer

Es erweitert den eigenen Horizont und man erhöht seine Berufschancen. Hier viele Tipps zum Auslandsstudium, zu Fördermöglichkeiten und binationalen Studiengängen. Weiter ...

Wenn Lehrende das Lehren lernen

Bei der Ausbildung zum "Master of Higher Education" lernen Dozenten, wie man heutzutage den Lernstoff vermittelt. Weiter ...

Über 14.000 Studiengänge

Hier findest du Infos zu über 14.000 Studiengängen aller Fachbereiche. Weiter ...

Iss dich schlau

Ganz so einfach ist es leider nicht, doch gesunde Nahrung wirkt sich durchaus positiv auf die grauen Zellen aus und fördert die geistigen Leistungen. Weiter ...

Welcher Studiengang passt zu mir?

Doch nicht so sicher, ob Wirtschaftswissenschaft das Richtige ist? Mit diesem Test kann man es in 15 Minuten herausfinden. Weiter ...

Der Kapitalismus - eine Doku-Reihe

Hier kannst du dein Wissen zum Kapitalismus und zu verschiedenen Wirtschaftstheorien auffrischen. Eine sehenswerte Doku-Reihe von Arte. Weiter ...

Wie viel weißt du?

Das angeblich schwierigste Wirtschaftsquiz der Welt. Weiter ...

Welches Studium macht am meisten Arbeit?

In welchen Fächern wird am meisten studiert? Veterinärmediziner liegen im Schnitt bei 44,6 Stunden pro Woche, Betriebswirte bei 31,3 und Soziologen bei 22,6. Weiter ...

Auf der Überholspur

Bei den Fast-Track-Studiengängen hat man - nach dem Bachelor-Studium - in vier Jahren den Master- und den Doktor-Titel in der Tasche. Weiter ...

Wenn Streiks - wie zurzeit - die Bürger nerven

Der Münsteraner Ökonom Ulrich van Suntum zur ökonomischen Einordnungen der Streiks. Weiter ...

Erst Spitzensportler, dann MBA

Was machen Spitzensportler, wenn die Karriere zu Ende ist? Zum Beispiel einen MBA an der WHU. Vieles wird ihnen vertraut vorkommen. Denn auch ihre Sportkarriere erforderte bereits Managementtalent. Weiter ...

Hochschulrektoren hätten gern wieder Studiengebühren

Sie wurden gerade im letzten Bundesland abgeschafft. Jetzt meinen die Hochschulchefs, Akademiker sollten für ihr Studium bezahlen. Weiter ...

Priddats fünf Tipps für ein glückliches Studium

Angesichts verschulter Studiengänge rät der VWL-Prof Birger Priddat von der Uni Witten-Herdecke: Werde Uni-Partisan! Weiter ...

Die Angst vor dem leeren Blatt

Bei einer Umfrage sagten rund 55 Prozent, sie hätten bei wissenschaftlichen Arbeiten schon Schwierigkeiten, überhaupt mit dem Schreiben anzufangen. Wer hilft einem bei Schreibblockaden? Weiter ...

Die Volkswirtschaftslehre nach der Krise

Beim VWL-Unterricht an den Hochschulen habe sich nicht viel geändert, meinen zwei Studentinnen. Weiter ...

Lieber in Europa studieren

Früher war ein Studium in den USA sehr beliebt. Doch heute gehen viele für ein Auslandsstudium eher in europäische Länder. Weiter ...

Was weißt du vom Euro?

Hier ein kleiner Test, mit dem du es herausfinden kannst. Weiter ...

Viele würden gern in Harvard studieren

34.000 Bewerber wollten dieses Jahr einen der rund 2.000 Bachelor-Plätze an der amerikanischen Elite-Uni ergattern. Doch die Hürden sind hoch. Weiter ...

Bald die erste Online-Eliteuni?

Minerva heißt sie und residiert in San Francisco. Sie will die erste Eliteuni der USA werden, bei der man nur online studieren kann. Weiter ...

Die heutige Studentengeneration: Angepasst und uninteressiert?

Das meint jedenfalls eine Dozentin. Was sagen die Betroffenen dazu? Weiter ...

Man kann auch ohne Studium glücklich werden

28 Prozent aller Bachelor-Studenten brechen ihr Studium ab. Doch damit geht die Welt nicht unter. Drei Ex-Studenten und eine Ex-Studentin berichten, was sie danach taten. Im Übrigen sind sie in bester Gesellschaft (Bill Gates, Michael Dell, Richard Branson, Larry Ellison und viele andere). Weiter ...

Business Schools: Neue Wege bei der Bewerberauswahl

Inzwischen kann man sich bei manchen Business Schools auch in das MBA-Programm hineinsingen. Weiter ...

Die besten Business Schools der Welt

Es gibt mehrere Business-School-Rankings. Das von "Business Insider" beruht auf einer Umfrage bei rund 10.000 Recruitern. Weiter ...

Jeder Zweite kämpft mit Selbstzweifeln

Angesichts der Stofffülle und des Lerndrucks kämpfen viele Studenten mit Selbstzweifeln. Das kann die Lern- und Studierfähigkeit einschränken. Weiter ...

Aufbaustudiengänge für Ökonomen

Sie bereiten praxisorientiert auf das Berufsleben vor, etwa auf eine Laufbahn in internationalen Organisationen. Weiter ...

Wie gut bist du in Rechtschreibung?

Zugegeben: Es gibt kaum jemanden, der nicht ab und zu einen Rechtschreibfehler macht. Dennoch solltest du darauf achten, dass es so wenige wie möglich sind. Hier kannst du überprüfen, wie gut du bist. Weiter ...

Studenten müssen Sparfüchse sein

Sie haben im Schnitt 864 Euro im Monat zur Verfügung. Die Miete ist meist der größte Brocken. Wo kann man sparen? Doch nicht immer ist es ratsam. Weiter ...

Mit dem Fast Track zu Master und Doktorhut

Kennst du schon die Fast-Track-Studiengänge, bei denen man innerhalb von vier Jahren den Master- und Doktortitel erwirbt? Weiter ...

Mit einem Stipendium studieren

Schon einmal darüber nachgedacht, sich für ein Stipendium zu bewerben? Es gibt erstaunlich viele und sie sind oft leichter zu bekommen, als man denkt. Weiter ...

Studium abgebrochen - und alles aus?

Keineswegs. Viele Firmen sind an Studienabbrechern interessiert. Manchmal haben sie sogar mehr Biß als Absolventen. Weiter ...

Wie viel Geld bringt dein Studium später ein?

Als Erstes muss einem das Studium Spaß machen und den eigenen Interessen und Talenten entsprechen. Doch man sollte später auch einigermaßen vernünftig davon leben können. Weiter ...

Benimmregeln für die Hochschule

"Hey Prof, ich hab da mal 'ne Frage!" Kaum ein Prof findet es gut, so angesprochen zu werden. Selbst die Lockeren nicht. Hier ein paar Verhaltensregeln. Weiter ...

Den Master gleich oder berufsbegleitend machen?

Eine Frage, die sich spätestens nach dem Bachelor-Studium stellt. Hier die Erfahrungen von drei Berufstätigen, die ihren Master "nebenbei" machen. Weiter ...

Von wegen Studienzeitverkürzung

Was viele Kritiker schon immer sagten, bewahrheitet sich: Wer einen Bachelor und Master macht, studiert meist länger als die früheren Diplom-Studenten. Weiter ...

Fremdwörter: Wie fit bist du?

Im Studium hagelt es - oft überflüssigerweise - nur so von Fremdwörtern. Mit diesem Quiz kannst du deine Fremdwörterkenntnisse überprüfen. Weiter ...

Ein Leckerbissen für jeden Marketing-Studenten

Eine sehenswerte Fernseh-Dokumentation über die Geschichte der deutschen Werbespots. Man trifft garantiert viele alte Bekannte. Weiter ...

Was man zu Zitaten etc. wissen muss

Wer eine Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit schreiben will, muss zum Beispiel wissen, was ein erlaubtes Zitat ist und wo das Plagiat anfängt. Weiter ...

Was du über deine wichtigste Studienhilfe wissen solltest

Ohne Gehirn geht bei uns Menschen gar nichts. Schon gar nicht Studieren. Hier ein paar Mythen über die grauen Zellen in unserem Kopf. Weiter ...

Manchmal hilft "Procrastinating" sogar

Es gibt Fälle, in denen die "Aufschieberitis" zu guten Ergebnissen führen kann - etwa bei kreativer Arbeit. Schon Goethe hatte kein Problem damit, seinen Tag zu vertändeln. Weiter ...

Machen Power-Point-Präsentationen dumm?

Sie sind heute überall üblich, doch sie werden auch heftig kritisiert. Weiter ...

Zuverlassungsvoraussetzungen – und was sie bedeuten

Die Zulassung zu Studiengängen ist oft eine komplizierte Sache. Hier ein paar Hinweise, was mit den Vorschriften gemeint ist. Weiter ...

Zu wenig Schlaf vor Prüfungen ist schlecht

Vor Prüfungen steigt der Stress, was sich oft aufs Schlafen und auf die Noten auswirkt. Weiter ...

Tipps für die letzte Minute vor dem Vortrag

Die letzte Minute vor einem Vortrag, einer Präsentation oder einem Vorstellungsgespräch kann richtig stressig werden. Doch es lässt sich etwas dagegen tun. Weiter ...

Reform des VWL-Studiums

Die “Post-Crash Economics Society” der Manchester University fordert, dass sich die VWL-Ausbildung aufgrund der Erfahrungen mit den letzten Krisen ändern muss. Weiter ...

Gleich machen oder aufschieben?

Wie viel Procrastinator steckt in dir? Hier findest du es heraus. Weiter ...

Auch interessant:
Deine Karriere

10 Anfängerfehler bei der Präsentation

... und wie man sie vermeidet. Weiter ...

Was sagt deine Körpersprache über dich aus?

Personaler achten oft sehr genau darauf. Hier einige Fehler, die man im Bewerbungsgespräch nicht machen sollte. Weiter ...

Aktuelle Jobs und Praktika
Kennst du schon den "Chief Happiness Officer"?

Seine Aufgabe: Er soll die Mitarbeiter glücklich machen. Weiter ...

Bosch Career
Achtung Bewerbungsfallen! Ratschläge von Google

Über 20.000 Bewerbungen hat Laszlo Bock, Personalchef von Google, bis heute gesehen. Dabei sind ihm immer wieder bestimmte Fehler aufgefallen. Weiter ...

Fehler machen gehört dazu

Der Weg zum Erfolg verläuft selten gradlinig. Man sollte also keine Angst vor Fehlern haben. Weiter ...

Unkonzentriert im Job?

Dagegen kann man einiges tun. Weiter ...

Was man beim Krankschreiben beachten muss

Wer nicht aufpasst, kann den Anspruch auf Krankengeld verlieren. Weiter ...

Aufgepasst!

Über seinen Arbeitgeber öffentlich zu lästern geht gar nicht. Auch nicht per Twitter oder Facebook. Sonst drohen Probleme. Weiter ...

Mitarbeiter dringend gesucht

Die deutsche Wirtschaft sucht derzeit so viele Mitarbeiter wie noch nie. Weiter ...

KPMG Community
Im Beruf muss man möglicherweise die eine oder andere Rede halten

Hier ein paar Tipps zu Zitaten. Soll man überhaupt welche verwenden? Denn es könnte daneben gehen. Weiter ...

Neben dem Beruf studieren

Fernunis machen es möglich. Doch man muss genau hinsehen, denn die Angebote sind sehr unterschiedlich. Weiter ...

Top-Manager und andere Erfolgreiche: Was gab ihrer Karriere den entscheidenden Kick?

Hier verraten einige ihr Erfolgsgeheimnis. Weiter ...

Finanzprofis gefragt

Drei von vier Unternehmen haben Mühe, die passenden Kandidaten zu finden. Weiter ...

Knifflige Fragen im Bewerbungsgespräch

Gut, wenn man sich darauf vorbereitet hat. Weiter ...

Für die Karriere noch einen Master draufsetzen?

Bei vielen Unternehmen geht es auch mit einem Bachelor-Abschluss. Weiter ...

Eine Rede halten ist nicht jedermanns Sache

Doch man kann es zumindest so weit lernen, dass den Zuhörern nicht die Füße einschlafen. Weiter ...

Was man beim Vorstellungsgespräch beachten sollte

Ratschläge von einer Personalerin und Berufsberaterin. Weiter ...

Wo 2015 viele gute Jobs warten

Natürlich wie immer in den Ingenieurberufen. Aber beispielsweise auch im Marketing und Vertrieb, insbesondere in der Konsumgüterindustrie und im Handel. Hier vor allem im E-Commerce. Weiter ...

Präsentationen und Zitate

Zitate sind ein beliebtes Mittel, um Präsentationen und Reden aufzupeppen. Doch oft ist es für alle Beteiligten besser, wenn sie weggelassen werden. Weiter ...

Sicher auf internationalem Parkett?

Bei manchen Jobs muss man auch aufs internationale Parkett. Würdest du dort ausrutschen? Hier ein kleines Quiz dazu. Weiter ...

Geduld und Selbstdisziplin

Sind sie die wahren Stärken, die zum Erfolg führen? Weiter ...

Ohne Logik geht es nicht

Bei Bewerbungen wird manchmal auch das logische Denkvermögen getestet. Hier ein Selbsttest. Weiter ...

Die Sache mit dem Mandelhörnchen

Reinbeißen oder nicht? Noch ein paar Tipps für die Bewerbung. Weiter ...

Gelassenheit bringt's

Ein bisschen Stress ist ja ganz gut, um in Schwung zu kommen. Er darf einen jedoch nicht überwältigen. Damit es nicht dazu kommt, braucht man Gelassenheit und Ausgeglichenheit. Weiter ...

Diplomat werden?

Wer beim Auswahlverfahren des Auswärtigen Amts bestehen möchte, muss über eine gute Allgemeinbildung verfügen. Hier ein paar Prüfungsfragen. Weiter ...

Das ewige Thema: Wie wird man erfolgreich?

Das fängt schon damit an, wie man Erfolg definiert. Und mit Sicherheit gibt es viele Wege dorthin. Weiter ...

Wirtschaftsjournalist werden?

Interessierst du dich für den Journalistenberuf? Dann ist newsroom.de die richtige Website für dich. Mit Nachrichten, Informationen und Jobangeboten für Journalisten. Weiter ...

Als digitaler Jobnomade arbeiten?

Es läuft unter dem Oberbegriff "Crowdsourcing" und immer mehr tun es. Manch einer verdient sich so auch etwas Geld während des Studiums. Weiter ...

Als Geisteswissenschaftler auf verlorenem Posten?

Keineswegs. Sie sind in immer mehr Branchen gefragt. Man findet sie in Consulting-Firmen, in der Werbung, in Kommunikations- und Personalabteilungen und sogar in IT-Unternehmen. Weiter ...

Arbeiten als Online-Freelancer?

Hier erfährst du, welche Vor- und Nachteile das hat. Weiter ...

Ein paar Tipps fürs Berufsleben

Von forschen Praktikanten und anderen Erscheinungen. Weiter ...

Englisch im Geschäftsleben

Bitte nicht in Denglisch-Fallen stolpern! Weiter ...

Achtung Probezeit!

Vom Bürotratsch über das Duzen bis zum Besserwissen: Fehler, die man in der sechsmonatigen Probezeit nicht machen sollte. Weiter ...

Wenn die Wellen im Berufsleben hoch schlagen

Dann helfen ein paar Tipps, wie man innerlich ruhig bleibt. Weiter ...

Karriere in Griechenland?

Auch wenn bei der Karriere in Deutschland nicht immer alles rund läuft - in Griechenland hat man so gut wie keine Karrierechancen. Weiter ...

E-Mail-freie-Zone im Unternehmen

Evonik hat dazu als eines der ersten Großunternehmen Regeln aufgestellt. Weiter ...

An der Uni gibt es kaum feste Jobs

Weil an den Hochschulen häufig nur befristete Arbeitsverträge zur Verfügung stehen, gehen viele junge Wissenschaftler ins Ausland. Weiter ...

"Wir können alles außer Hochdeutsch"

Manche finden Dialekte im Berufsleben charmant, andere stört es. Weiter ...

Ehrlichkeit im Vorstellungsgespräch

Natürlich will sich jeder von seiner besten Seite zeigen. Doch wann werden Grenzen überschritten? Interview mit dem Bestseller-Autor Manfred Lütz ("Bluff! Die Fälschung der Welt"). Weiter ...

Das Bewerbungsgespräch ist keine Einbahnstraße

Beim Vorstellungsgespräch solltest auch du Fragen stellen. Wer es nicht tut, signalisiert Desinteresse und Gleichgültigkeit. Was nicht für den Bewerber spricht. Weiter ...

Die Unis mit den meisten Milliardären

Doch man muss nicht zu Ende studieren, um richtig reich zu werden. Steve Jobs, Bill Gates, Michael Dell, Mark Zuckerberg und viele andere haben es auch so geschafft. Weiter ...

Schlechte Manieren sind nicht gut für die Karriere

Weißt du, wie man sich bei Geschäftsessen verhält? Bei diesem Quiz kannst du es herausfinden. Weiter ...

Flexible Arbeitswelt?

Was sich erst einmal verlockend anhört, ist offenbar nicht jedermanns Sache. Weiter ...

Was man als Beamter von Wirtschaft wissen muss

Hier kannst du herausfinden, ob du den Eignungstest bestehen würdest. Weiter ...

Liebäugelst du mit einer wissenschaftlichen Karriere?

Ein Weg führt über den Junior-Prof. Er wurde 2002 in Deutschland eingeführt. Die Meinungen, ob er sich bewährt hat, gehen allerdings auseinander. Weiter ...

Bewerber achten auf Corporate Social Responsibility (CSR)

Eine Nielsen-Erhebung ergab, dass die Hälfte der Befragten im Alter von 21 bis 34 Jahren darauf achtet, ob der (künftige) Arbeitsgeber nachhaltig handelt. Weiter ...

Zeitungen und Zeitschriften lesen lohnt sich

Wer eine Stelle sucht, sollte Printmedien lesen: Knapp 20 Prozent der Bewerber bekamen ihren Job über eine Print-Anzeige. Sie sind bei der Stellenvergabe wichtiger als Online-Börsen. Wichtiger als Print sind nur persönliche Kontakte und Empfehlungen. Weiter ...

Richard Branson: Urlaub - wann und so viel man will

Der Virgin-Chef ist immer für eine Überraschung gut: Seine Mitarbeiter sollen jetzt Urlaub nehmen, wann und so viel sie wollen. Allerdings nur, "wenn ... ihre Abwesenheit in keiner Hinsicht das Unternehmen schädigt - und auch nicht ihre Karriere!" Weiter ...

Generation Y: Steht Work-Life-Balance doch nicht im Vordergrund?

Eine Umfrage macht deutlich, dass bei Generation Y ein attraktives Gehalt ganz oben steht. Weiter ...

Manager sind erstaunlich fit und gesund

Der dicke Firmenchef, der Zigarre rauchend hinter seinem wuchtigen Schreibtisch thront - solche Zeiten sind längst vorbei. Die heutige Managergeneration hält sich fit und gesund. Weiter ...

Home Office oder in der Firmenzentrale arbeiten?

Während einerseits die Home Offices zunehmen - jeder Dritte arbeitet ganz oder teilweise zuhause -, bauen andere Unternehmen wie Google riesige neue Zentralen für ihre Mitarbeiter. Weiter ...

Ohne ausreichenden Schlaf geht es nicht

Nur wer genug schläft, bringt volle Leistung. Wenigstens am Wochenende sollte man kräftig ausschlafen. Interview mit einem Experten. Weiter ...

Entrepreneur werden aus Frust

Wie eine Studie ergab, ist Frust das Hauptmotiv, Unternehmensgründer zu werden. Weiter ...

Damit niemand bei der Rede einschläft

Schon als Jungmanager muss man manchmal eine kleine oder auch längere Rede halten. Hier ein paar Tipps, wie sie gelingt. Weiter ...

Der mühsame Weg zur wissenschaftlichen Karriere

In Deutschland mangelt es an Professoren. Doch der Weg dahin ist steinig. So haben 84 Prozent der 160.000 wissenschaftlichen Mitarbeiter an den Hochschulen lediglich Zeitverträge. Weiter ...

Akademiker: 74 Prozent mehr Einkommen

Wer studiert hat, ist den anderen beim Geldverdienen deutlich voraus. Weiter ...

Den Job wechseln?

Da gibt es einiges zu bedenken. Manchen macht es Angst, andere sehen darin eine Chance. Weiter ...

Verändert Generation Y die Welt?

Ja, behauptet der Jugendforscher Klaus Hurrelmann, der die Angehörigen dieser Generation als heimliche Revolutionäre der Arbeit sieht. Weiter ...

"Da bin ich ganz bei Ihnen"

Wie überall gibt es auch im Geschäftsleben (und in der Politik) viele Floskeln, von sinnfreien bis gestelzten. Meist steckt nur Wichtigtuerei dahinter. Weiter ...

Sorry, jetzt habe ich Ihren Namen vergessen

Im Berufs- und Geschäftsleben klingt das nicht so gut. Wer sich Namen leicht merken kann, hat hingegen klare Vorteile. Dafür gibt es wirksame Tricks. Weiter ...

Führungskräfte und Empathie

Wer Führungskraft werden möchte, muss sich in andere einfühlen und in ihre Lage versetzen können. Weiter ...

Jobs sind sicher

Die Konkunkturlage hat sich zwar wegen all der Krisen etwas verschlechtert. Doch die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt bleibt stabil. Weiter ...

Migranten haben mehr Unternehmergeist

Sie gründen mehr Unternehmen als Deutsche und sind "eine tragende Säule des Gründungsgeschehens in Deutschland", meint die KfW-Bank. Weiter ...

Wie balanciert sind Work & Life?

Nach einer neuen Studie der OECD hat sich die vielzitierte Work-Life-Balance fast überall in Europa verschlechtert. Lediglich in Polen hat sie sich verbessert. Weiter ...

Karriereberatung schon im ersten Semester?

Früh übt sich, wer später einen guten Job ergattern will. Denn es geht nicht nur um Fachwissen. Weiter ...

Attraktive Gehälter

In der Versicherungsbranche warten auf Absolventen meist gut bezahlte Jobs. Am besten verdient man, wenn man einen Master-Abschluss vorweisen kann. Weiter ...

Auch interessant: