FIRMENÜBERSICHTWISU-FIRMENGUIDE FÜR ABSOLVENTEN

UMWELTBANK AG

Laufertorgraben 6
90489 Nürnberg

Website des Unternehmens

Branche und Kennzahlen

Branche:

Bank, Finanzdienstleistungen

Kennzahlen:

153 Beschäftigte, Bilanzsumme 3,76 Mrd.

Berufseinstieg und Karriere

Angebote für Absolventen

Kontakt:

Sarah Herz, Telefon 0911/5308-1005, Fax -109, karriere@umweltbank.de

Einstieg:

Traineeprogramme Gesamtbank, bis 24 Monate

Gesuchte Fachrichtungen:

Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen

Stellen pro Jahr:

nach Bedarf

Gehalt pro Jahr:

nach Vereinbarung

Angebote für Studenten

Praktika

Bachelor- und Master-Arbeiten

Aktuelle Stellenangebote aus der WISU-Jobbörse

Trainees (m/w)

Praktikanten (m/w)

Zur Jobbörse des Unternehmens

Jobbörse

Selbstportrait

Willkommen bei Deutschlands grüner Bank

Die UmweltBank verbindet erfolgreiches und professionelles Bankmanagement mit ökologischer und sozialer Verantwortung. Rund 21.500 bisher finanzierte Umweltprojekte, von Erneuerbaren Energien bis zu Ökohäusern, belegen: Bei keiner anderen Bank können Anleger ihr Geld so konsequent umweltfreundlich arbeiten lassen wie bei der UmweltBank.

Umweltschutz in der Satzung verankert

Als rein ökologische Bank konzentrieren wir uns auf ein wesentliches Ziel: so viele Umweltprojekte wie nur möglich zu fördern. Dem Umweltschutz haben wir uns nicht nur mit unserem Namen, sondern auch in unserer Satzung verpflichtet. Darin heißt es:

„Die UmweltBank setzt sich für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen, insbesondere für klares Wasser, reine Luft und eine gesunde Umwelt ein. Die UmweltBank verwirklicht Ideen, die allen zugute kommen. Sie unterstützt die ökologische Entwicklung unserer Gesellschaft und fördert integrative und vorbeugende Maßnahmen des Umweltschutzes. Die Schwerpunkte des Bankgeschäfts liegen in den Bereichen Sonnenenergie, Wind- und Wasserkraft, Blockheizkraftwerke, Niedrigenergiebauweise, Umweltfreundliche Produktion, Kreislaufwirtschaft, ökologische Landwirtschaft und Recycling. Die UmweltBank engagiert sich darüber hinaus für weitere Maßnahmen des Umwelt- und Naturschutzes sowie für umwelt- und sozialverträgliche Vorhaben.“

Die in unserer Satzung genannten Finanzierungsschwerpunkte werden durch unsere Positiv- und Ausschlusskriterien genau definiert. Präzisiert und kontinuierlich überwacht werden diese durch den Umweltrat, ein unabhängiges ökologisches Kontrollgremium.

Rund 21.500 Umweltprojekte gefördert

Seit ihrer Gründung hat die UmweltBank insgesamt rund 21.500 Umweltprojekte finanziert. Zum 31.12.2015 betrug das Kreditvolumen rund 2,5 Mrd. Euro. 37,1 Prozent entfallen auf Kredite für Solarprojekte, während der Anteil an ökologischen Baufinanzierungen 29,6 Prozent beträgt. 29,5 Prozent entfallen auf Wind- und Wasserkraftprojekte und 3,8 Prozent auf Projekte aus den Bereichen Biomasse/Biogas sowie ökologische Landwirtschaft.

Karriereperspektiven

Wir suchen zum Ausbau unserer Teams begeisterungsfähige Banker mit einem Faible für Zahlen, bankwirtschaftliche Zusammenhänge und Begeisterung für Umweltthemen, die Erfahrungen im Bereich der ökologischen Geldanlagen sammeln wollen.

Wir sind stets auf der Suche nach erfolgsorientierten und engagierten Bankkaufleuten, sowie Fachkräften mit abgeschlossenem Studium oder Zusatzqualifikation und mehreren Jahren Berufserfahrung.

Sie lieben Zahlen, achten die Umwelt, sind offen und kommunikativ im Umgang mit Kunden und Kollegen? Dann freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung.